Classtime ist so konzipiert, dass es am besten durch praktisches Ausprobieren erlernt werden kann.

Sie können entweder die Schritt-für-Schritt-Anleitung in diesem Beitrag lesen, oder aber auch unser Webinar (noch in Englisch) anschauen:

1. Starten einer Lektion aus Ihrer Fragenbibliothek

In der Bibliothek können Sie alle Ihre Fragen erstellen, importieren, bearbeiten und verwalten. Wenn Sie die Bibliothek zum ersten Mal besuchen, finden Sie einige von uns vorbereitete Beispielfragensätze. Sie müssen nicht registriert sein - schauen Sie doch einfach mal rein: www.classtime.com/library/

Bevor wir uns mit der Erstellung Ihrer eigenen Fragen und Fragensets beschäftigen, empfehlen wir Ihnen, zu testen, wie eine echte Lektion aussehen könnte!

Klicken Sie einfach auf 'Neue Lektion starten' innerhalb des ausgewählten Fragensets.

2. Eine Lektion simulieren

Sobald Sie auf "Neue Lektion starten" klicken, wird eine neue Lektion für Sie generiert und Sie werden auf die Lektionsübersicht weitergeleitet.

Auf der Lektionsübersicht sehen Sie den Lektionscode, können Ihre Fragen aktiveren und Antworten der SchülerInnen einsehen.

Lektionscode

Jede Lektion generiert automatisch einen Lektionscode, der vor oder während des Unterrichts mit Ihren SchülernInnen geteilt werden kann. Dies kann auf zwei Arten geschehen: entweder durch Kopieren und Teilen der URL, oder indem Sie Ihre SchülerInnen bitten, die Seite classtime.com aufzurufen und den Lektionscode in das gut sichtbare Feld "SchülerInnen" einzugeben.

Fragen der Lektion

Jede Frage kann  individuell auf den Geräten der SchülerInnen angezeigt und ausgeblendet werden. Mit einem Klick auf die kleinen blauen Schalter in der obersten Reihe der Tabelle können Sie die Fragen jederzeit Ihren Bedürfnissen anpassen.

Antworten der SchülerInnen

Hier werden alle Antworten der SchülerInnen in Echtzeit angezeigt und geben Ihnen so die Möglichkeit, den Lernfortschritt und die Partizipation aller SchülerInnen sofort zu erkennen und Ihren Unterricht entsprechend anzupassen.

Am einfachsten können Sie dies mit einem Klick auf "Vorschau starten" simulieren:

Sobald die Vorschau gestartet ist, können Sie den Verlauf einer echten Klasse etwas besser nachvollziehen. Sie können nun auf ein Antwortfeld klicken, um mehr Details zu erfahren.

3. Go Pollock als SchülerIn erleben

Nachdem Sie nun die Perspektive der Lehrperson durchgespielt haben, können Sie das gleiche als SchülerIn machen! Sobald Sie die Vorschau gestartet haben, erscheint ein neuer Button auf der rechten Seite. Klicken Sie auf 'SchülerInnen-Sicht hier ausprobieren', um ein neues Fenster zu öffnen und die gleiche Lektion als SchülerIn zu erleben!

Profi-Tipp: nutzen Sie Ihr Smartphone und loggen Sie sich als SchülerIn ein, um parallel die Lehrperson- und SchülerInnen-Sicht zu vergleichen.

Geben Sie nun Ihren Namen ein und treten Sie als SchülerIn der Lektion bei. Sie können einzelne Fragen auf Ihrer Lektionsübersicht nun aktiveren und deaktivieren, und sehen wie sich die Fragen auf der SchülerInnen-Sicht verhalten.

Sie sehen nun auch, dass die Vorschau durch Ihre echten Antworten ersetzt wurde. Sobald Sie ein paar Fragen beantwortet haben, können Sie die Lektion mit dem Rechteck (angezeigt durch den orangen Pfeil) beenden.

4. Erstellen Sie Ihr erstes Fragenset 

Gehen Sie nun zurück in Ihre Fragenbibliothek, um Ihr erstes Fragenset erstellen.

Klicken Sie auf 'Neues Fragenset' im rechten Seitenmenü und geben Sie einen Namen an. Nun befinden Sie sich im neuen Fragenset und können wiederholt rechts im Menü Ihre erste Frage erstellen (auf '+ Neue Frage' klicken). Sobald Sie Ihre Fragen erstellt haben, können Sie auf 'Neue Lektion starten' klicken und wie gewohnt die Vorschau starten. So einfach ist es!

Sie können Fragensets ebenfalls aus Khan Academy oder unserer Öffentlichen Bibiothek importieren, ggf. editieren und nutzen. Wir empfehlen die Suchleiste in Ihrer Bibliothek:

Facebook Training Center

Sie können auch unser Facebook Training Center (auf Englisch) nutzen und Schritt für Schritt die Punkte durcharbeiten: https://www.facebook.com/groups/classtimecom/learning_content/

Did this answer your question?