Es wird dringend empfohlen, Classtime in einer Umgebung mit einer stabilen Internetverbindung zu verwenden (entweder über ein Netzwerk, wie z.B. Wi-Fi, oder über Ihren Mobilfunkanbieter). Dies gilt sowohl für die Geräte der Lehrpersonen als auch für die Geräte der SchülerInnen. Aber auch wenn Sie vorübergehend nicht mit dem Internet verbunden sind, können Sie Classtime trotzdem verwenden (zum Beispiel können die Lernenden die Fragen immer noch sehen und bearbeiten). Die eingegebenen Daten werden lokal in Ihrem Internet-Browser gespeichert und nach der erfolgreichen Wiederherstellung der Verbindung automatisch übernommen.

Did this answer your question?